Nr. 50 | Managementbewertung, Teil 2 von 3

Welche Informationen bewertet werden müssen, ist soweit verständlich, zumindest  sprachlich (meistens jedenfalls). Bei den meisten meiner Kunden besteht eine Hürde darin, die Entsprechungen der geforderten Informationen im eigenen Unternehmen zu finden. Deshalb versuche ich heute, die Zusammenhänge ein wenig darzustellen. Berichtswege bereiten vor Managementbewertung durchführen bedeutet zuerst einmal Informationen zusammentragen. Das Reporting innerhalb der Organisation muss so gestaltet sein, dass […]

» Weiterlesen

Nr. 49 | Managementbewertung, Teil 1 von 3

Ist Ihre Managementbewertung für das nächste Audit schon gemacht? Entspricht sie den neuen Anforderungen der ISO 9001:2015? – Mit diesen Fragen kann ich die meisten QMBs und Qualitätsmanager in Unruhe versetzen. Daher die gute Nachricht: Das Grundkonzept der Managementbewertung ist in der neuen Norm konstant geblieben. Es müssen lediglich ein paar Aspekte mehr bewertet werden. Ich halte es für wichtiger, […]

» Weiterlesen

Nr. 48 | No risk, no fun?

aktion-mensch.de

Risiken und Fehler sind nicht das gleiche Seit etwas mehr als einem Jahr arbeite ich mit meinen Kunden am risikobasierten Denken. Dazu gehört es zunächst einmal Risiken zu identifizieren. Damit tun sich viele schwer. Sehr häufig habe ich schon regelrechte Fleißlisten vorgefunden, wieviele Risiken man entdeckt haben will. Wenn ein Sack Reis umfällt… Nicht alles, was in der Welt passieren […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 17